Google Translate: አማርኛ/Amharischعربي/Arabisch | български/Bulgarisch | 汉语 /Chinesisch | English | فارسی/Farsi | Français | Ελληνικά/Griechisch | Hrvatski/Kroatisch | Italianoپښتو/Paschtu | Polski | Românesc | русский | Espanol | Türk | Українська/Ukrainisch

Haben Sie Fragen zum Bildungsportal oder finden etwas nicht? bb@fuerth.de 0911 - 974 10 23

Zurück zur Übersicht

ZAQ - Zentrale Servicestelle zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen (Stadt Nürnberg - BCN)

Kurzbeschreibung
Die Beratungsstelle ZAQ ist Teil des deutschlandweiten Förderprogramms „IQ – Integration durch Qualifizierung“. Ratsuchende werden zu den möglichen Schritten bei der Anerkennung ausländischer Qualifikationen in Deutschland beraten.
Träger

Ansprechpartner
ZAQ-Team
anerkennungsberatung@stadt.nuernberg.de | qualifizierungsberatung@stadt.nuernberg.de
0911 23 11 05 52 | 0911 23 11 02 39
Link zum Angebot
bz.nuernberg.de/themen/projekte-foerderungen/zentrale-servicestelle-zur-anerkennung-auslaendischer-qualifikationen-in-der-metropolregion-nuernberg-zaq
Zielgruppen
Ratsuchende mit ausländischen Qualifikationen
Kosten
kostenlose Beratung
Zugangsvoraussetzungen
-
Ort
Bildungszentrum im Bildungscampus Nürnberg, Zentrale Servicestelle zur Erschließung ausländischer Qualifikationen (ZAQ)
Gewerbemuseumsplatz 1
90403
Nürnberg
Termine/Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Abschluss/Zertifikat
-
Unsere Besonderheiten

Wer seinen im Ausland erworbenen Abschluss auf Gleichwertigkeit zum entsprechenden deutschen Abschluss prüfen lassen will, erfährt bei der ZAQ, wohin man sich wenden muss und welche Papiere, Zeugnisse oder Zertifikate für das Verfahren benötigt werden. Die ZAQ informiert zu den Grundlagen und Verfahren der beruflichen Anerkennung. Die Beratung erfolgt kostenfrei. Für entstehende Kosten für das Anerkennungsverfahren kann über die Beratungsstelle unter bestimmten Voraussetzungen ein Anerkennungszuschuss beantragt werden. Bei Bedarf wird man beim Anerkennungsverfahren von der Beratungsstelle begleitet. Die Anlaufstelle richtet sich an Menschen aus allen Berufssparten mit im Ausland erworbenen Qualifikationen. 

Die ZAQ bietet zusätzlich Beratung zu Qualifizierungen im Kontext der Anerkennungsgesetzte des Bundes und der Länder. Ratsuchende erhalten eine kompetente Beratung zu Anpassungsqualifizierungen bzw. Ausgleichsmaßnahmen, um die volle Anerkennung und danach eine qualifikationsadäquate Beschäftigung zu erreichen. 

Die ZAQ am Bildungszentrum der Stadt Nürnberg ist eingebunden in das Bayerische IQ-Netzwerk MigraNet, das im Auftrag des Bundes die Umsetzung des BQFG begleitet. Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Das Programm wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).

Kategorie