Google Translate: አማርኛ/Amharischعربي/Arabisch | български/Bulgarisch | 汉语 /Chinesisch | English | فارسی/Farsi | Français | Ελληνικά/Griechisch | Hrvatski/Kroatisch | Italianoپښتو/Paschtu | Polski | Românesc | русский/Russisch | Espanol | Türk | Українська/Ukrainisch

Zurück zur Übersicht Alles in "Fort- und Weiterbildung, Hochschulen"

Technischer Bereich

Techniker/-innen arbeiten viel mit Geräten. Geräte können zum Beispiel sein: große Maschinen, Kühlschränke, Computer, Handys. Techniker/-innen brauchen eine Ausbildung. Sie arbeiten in verschiedenen Berufen. Sie arbeiten zum Beispiel:beim Autobau, beim Heizungsbau, im Maschinenbau, mit Computern.

Ein Techniker ist gut in seinem Beruf. Dann muss er aber in diesem Beruf neue Sachen machen. Zum Beispiel, weil der Betrieb neue Maschinen bekommen hat. Jetzt braucht er eine Weiterbildung für neue Techniken. Das sind zum Beispiel: neue Computer, die besondere Computer-Programme haben, oder neue Autos, die mit Strom fahren.

Hier finden Sie viele Angebote, bei denen man sich weiterbilden kann.


13 Einträge gefunden (Seite 1 von 2)

VIBOS - Virtuelle Berufsoberschule Bayern

Die Virtuelle BOS bereitet Sie online und berufsbegleitend in zwei Jahren auf die Prüfung vor. Dsa Angebot an interaktiven Lernmaterialien begleitet Sie zum Fachabitur, ohne dass Sie eine reguläre Schule besuchen müssen.

Zertifizierter Automatisierungswerker (m/w/d)

Du kannst als zertifizierte/r Automatisierungswerker*in in verschiedenen Branchen mit hohem Automatisierungsgrad tätig sein. Themen der Zukunft wie Automatisierungs- und Steuerungstechnik, die Bedienung von Lasermaschinen oder 3D-Druck werden behandelt.

Zertifizierter Qualitätsprüfer (m/w/d)

Als Qualitätsprüfer*in in unserem Kurs lernst du Qualität unabhängig vom Produkt zu prüfen. Du lernst bei uns die Grundlagen Qualitätsmanagementsysteme (DIN 9001 und 16949) sowie Grundlagen der Prüftechnik und alles was noch dazu gehört.

Teilqualifizierung zum Industriemechaniker (m/w/d) IHK

Die TQ zum Industriemechaniker beinhaltet zwei der acht Ausbildungsbausteine für den Ausbildungsberuf zum Industriemechaniker: Bauteile manuell und mit einfachen maschinellen Fertigungsverfahren herstellen sowie Fügen von Bauteilen und Baugruppen.

Akademie der Handwerkskammer für Mittelfranken

Von der Meisterschule bis zum/zur Betriebswirt*in, von Anlagen- bis Zahntechnik: seit mehr als 30 Jahren geben wir unser Wissen an Auszubildende, Fachkräfte, Unternehmer*innen und Führungskräfte erfolgreich weiter.

Berufsberatung

Wir informieren und beraten alle jungen Menschen, die vor dem Einstieg ins Erwerbsleben stehen und bieten Unterstützung bei der beruflichen Orientierung und der Berufswahl sowie der Vermittlung in Ausbildung oder Überbrückungsangebote.

IHK-Akademie Mittelfranken

Berufliche Weiterbildung (kaufmännisch und gewerblich): Zertifikatslehrgänge, Praxisstudiengänge, Seminare, Unternehmenstraining

Fit für den KFZ-Beruf

Die dreimonatige Vorschaltmaßnahme zeichnet sich dadurch aus, dass die Teilnehmenden konkret auf eine Umschulung zum KFZ-Mechatroniker vorbereitet werden.

Individuelles Einzelcoaching STABIL

Das Coaching richtet sich an langzeitarbeitslose Erwachsene mit multiplen Vermittlungshemmnissen, die Unterstützung wünschen. Das Coaching umfasst 36 Stunden und dauert maximal 12 Monate. Es ist ein persönlicher Kontakt pro Woche vorgesehen.