Aktuelle Neuigkeiten

Schulhoföffnung an der Pfisterschule

Foto: Nicole Jucha / BMPA Fürth

Foto: Nicole Jucha / BMPA Fürth

Gemeinsam mit dem Integrationsbüro der Stadt Fürth organisiert das Bildungsbüro wie im letzten Jahr ein kostenfreies Spieleprogramm auf dem Pfisterschulhof in den Pfingstferien. Vom 06. Juni bis zum 18. Juni können die Kinder aus der Innenstadt das Angebot, das von pädagogischen Kräften begleitet wird, täglich von Montag bis Samstag von jeweils 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr nutzen.

Zudem wird es noch einige Sonderaktionen geben: Am 11. Juni wird es von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein Spürnasen-Krimitheater mit der Theaterpädagogin Selina Bock geben, am 18. Juni können unter der fachkundigen Leitung von Sabine Forkel-Kutschka Mobile gestaltet werden, und am 14. Juni kommt das Projekt LEO mit einer Bonbonwurfmaschine, Magnettischfussball und Airhockey vorbei. Zudem wird das Angebot durchgehend tatkräftig unterstützt von der Frauenwerkstatt M17. Den aktuellen Flyer als download finden Sie hier.

Nach den Pfingstferien wird es auch in den Sommerferien zwei weitere Schulhoföffnungen geben - den gesamten August hindurch werden die Schulhöfe der Pfisterschule und der Grundschule Maistraße mit einem ähnlichen, niedrigschwelligen und für allen offenen Programm bespielt werden.