Google Translate: አማርኛ/Amharischعربي/Arabisch | български/Bulgarisch | 汉语 /Chinesisch | English | فارسی/Farsi | Français | Ελληνικά/Griechisch | Hrvatski/Kroatisch | Italianoپښتو/Paschtu | Polski | Românesc | русский | Espanol | Türk | Українська/Ukrainisch

Haben Sie Fragen zum Bildungsportal oder finden etwas nicht? bb@fuerth.de 0911 - 974 10 23

Zurück zur Übersicht

Tanaka – Begleitung von Geflüchteten und Migranten in die Altenpflege

Kurzbeschreibung
Die Maßnahme hat zum Ziel alle Teilnehmer/-innen auf die Ausbildung zum/zur Pflegefachhelfer/-in im September 2020 vorzubereiten.
Träger
Arche gGmbH - Kinderarche
Theresienstraße 17
90762
Fürth

Ansprechpartner
Katrin Gebert
k.gebert@archeggmbh.de
0911 7 40 93 80
Link zum Angebot
http://kinderarcheggmbh.de/einrichtungen/berufshilfe_fuerth/tanaka.html
Zielgruppen
Geflüchtete und Migranten/-innen
Kosten
Das Projekt wird finanziert durch Mittel der evangelischen Landeskirche Bayern und ist daher für die Teilnehmenden kostenfrei
Zugangsvoraussetzungen
Merkmale der Zielgruppe sind: • Geflüchtete Menschen und Migrant*innen • Deutsch ist nicht die Muttersprache, Sprachniveau mindestens B1 • Genehmigung zur Arbeitserlaubnis liegt vor • Klare Perspektive: Ausbildung zum/zur Pflegefachhelfer*in
Ort
Kinderarche Fürth
Theresienstraße 17
90762
Fürth
Termine/Öffnungszeiten

14.09.2020

Abschluss/Zertifikat
Trägerzertifikat
Unsere Besonderheiten

Der Unterricht findet in einer kleinen Gruppe in den Unterrichtsräumen der Berufshilfe Fürth, Theresienstraße 17, statt.

Integriert sind Fachunterricht Pflege, Fachunterricht Deutsch, Vorbereitung auf den Mittelschulabschluss sowie die Unterstützung bei der Suche von Praktika und Überleitung in die Ausbildung zu einer geeigneten Berufsfachschule sowie Praxisbetrieb.

Kategorie