Google Translate: አማርኛ/Amharischعربي/Arabisch | български/Bulgarisch | 中国人/Chinesisch | English | فارسی/Farsi | Français | Ελληνικά/Griechisch | Hrvatski/Kroatisch | Italianoپښتو/Paschtu | Polski | Românesc | русский | Espanol | Türk | Українська/Ukrainisch

Bildungsangebote finden

Zurück zur Übersicht Alles in "Übergang Schule-Beruf Ausbildung"

Jugendliche ohne Ausbildung

Manchmal bekommt man erst einmal keine Ausbildungsstelle. Um für das nächste Jahr die Chance auf eine Ausbildung zu verbessern, gibt es gute Angebote. Diese sind unter diesem Text aufgeführt.

Jugendliche, die die Mittelschule nach 9 Schuljahren beendet haben und keinen Ausbildungsplatz haben, müssen die Berufsschule besuchen. Wegen der Berufsschulpflicht. Dafür gibt es ein „Kooperatives Berufsintegrationsjahr“ (BIJ-k) an zwei Berufsschulen mit Unterricht an fünf Tagen in der Woche (hier und hier) und einer sozialpädagogischen Betreuung für die Schüler/-innen. Außerdem gibt es „JoA-Klassen“ (JoA = Jugendliche ohne Ausbildungsplatz), die aber nur an einem halben Tag in der Woche stattfinden und den Jugendlichen keine weitere Unterstützung bieten. Wer Ihnen beim Bewerbung schreiben hilft, finden Sie hier.


42 Einträge gefunden (Seite 2 von 5)

Jobcenter Fürth Stadt - Jugendliche und junge Erwachsene U25 -

Beratung Jugendlicher und junger Erwachsener im ALG 2 Leistungsbezug mit Schwerpunkt Vermittlung und Förderung.

Staatliche Berufsschule I

Berufsbereiche: Nahrung, Friseure, Holztechnik, Agrarwirtschaft, Kürschner, Gärtner, Ernährung und Versorgung Darüber hinaus: Berufsintegrationsklassen, Berufsintegrationsjahr, Berufsvorbereitungsjahr, Jugendliche ohne Ausbildung, Berufsfachschule

Berufsintegrationsjahr für den Bereich Ernährung und Hauswirtschaft mit Sprachförderung (BIJ-k)

Berufsvorbereitung im Bereich Ernährung und Hauswirtschaft mit extra Sprachförderung

Einstiegsqualifizierung (EQ) - Ein Angebot der Agentur für Arbeit

Sozialversicherungspflichtiges Langzeitpraktikum zwischen 6 und 12 Monaten in einem anerkannten Ausbildungsberuf in einem ausbildungsberechtigten Betrieb mit Besuch der Fachklasse der zuständigen Berufsschule im jeweiligen Ausbildungsberuf.

Passgenaue Besetzung im Garten- und Landschaftsbau

Passgenaue Besetzung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen im Garten- und Landschaftsbau für Personen mit Flucht- und Migrationshintergrund

Passgenaue Besetzung der Handwerkskammer für Mittelfranken

Beratung und Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen mit inländischen Jugendlichen. Beratung und Unterstützung von Ausbildungsplatzsuchenden.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Das FSJ (Abkürzung für Freiwilliges Soziales Jahr) ist ein Freiwilligendienst in sozialen Bereichen. Er wird in Deutschland für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten, die die Vollzeitschulpflicht bereits erfüllt haben und unter 27 Jahre alt sind.