Luftbild Fürth (Photo Credits: Hajo Dietz)

Aktuelle Neuigkeiten

Musikunterricht mal anders

© Mittelschule Pestalozzistraße

© Mittelschule Pestalozzistraße

Drei Schulklassen aus Fürth durften in der letzten Woche ein besonderes Bildungsformat kennenlernen. In halbtägigen Workshops konnten sich die Schülerinnen und Schüler an der Hochschule für Musik Nürnberg an Instrumenten ausprobieren und ihr rhythmisches Gespür schärfen. Die Workshops aus dem Bereich der elementaren Musikpädagogik sind ein ergänzendes Angebot zum regulären Musikunterricht und werden von Studierenden der Hochschule angeleitet. Neben rhythmischen Übungen erweitern die Kinder dabei auch spielerisch ihr Können im Bereich sozialer Kompetenzen – von Teamfähigkeit über Flexibilität bei den schnell wechselnden Übungen bis zur Kompromissbereitschaft; zudem lassen sich durch die musikpädagogischen Übungen auch bestehende Gruppendynamiken im Zusammenspiel mit den Schüler/-innen positiv verändern. Die Workshops finden einmal im Jahr in Kooperation mit der Dr. Ursula Schmid-Kayser Stiftung statt. Teilnehmen können Gruppen aus der Unterstufe der Fürther Mittelschulen, die Anmeldung läuft über das Fürther Bildungsbüro.