Luftbild Fürth (Photo Credits: Hajo Dietz)

Aktuelle Neuigkeiten

JUSTIQ geht in die zweite Runde

Das bundesweite ESF-Modellprogramm "Jugend Stärken Im Quartier" wird in einer zweiten Förderperiode bis 2022 verlängert. Für die Stadt Fürth bedeutet dies, dass die erfolgreiche und wichtige Arbeit der Jugendberatungsstelle KiQ ihre Arbeit für drei weitere Jahre fortsetzen kann. KiQ unterstützt mit seinem niedrigeschwelligen Angebot und Case Management Jugendliche mit unterschiedlichen Fragestellungen und biographischen Problemlagen (Migration, berufliche Orientierung, Berufswegeplanung, Bewerbungshilfen, Schulprobleme, Angst, Mobbing, familiäre Schwierigkeiten, psychische Erkrankungen, Suchtprobleme usw.) bei (Wieder-) Einstieg ins Berufsleben und bietet ein einzigartiges Hilfsangebot innerhalb der Stadt Fürth. Dieses Engagement wurde vom BMFSFJ mit einem Video-Portrait der Jugendberatungsstelle gewürdigt.