Luftbild Fürth (Photo Credits: Hajo Dietz)

Aktuelle Neuigkeiten

Fürther Kultur- und Bildungseinrichtungen unterzeichnen Charta der Vielfalt

Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt am Deutschen Diversity-Tag (28.05.19) haben sich die Fürther Bildungs- und Kultureinrichtungen öffentlich zu Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt bekannt, sowohl für ihre Mitarbeiter/-innen als auch für die Bürgerinnen und Bürger, die ihre Angebote nutzen – unabhängig von Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Die Unterzeichnung der Charta fand im Rahmen der Arbeitsgruppe „Inklusion in der Erwachsenenbildung“ statt, die gemeinsam vom Bildungsbüro und der vhs Fürth initiiert wurde. Fürther Anbieter von Erwachsenenbildung, insbesondere aus dem Bereich der kulturellen Bildung, treffen sich regelmäßig, um sich über Angebote und Aktionen auszutauschen, voneinander zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Ziel ist es, auf bestehende spezielle Angebote sowie die grundsätzliche Möglichkeit der Teilhabe aller Bevölkerungsgruppen an allen Bildungs- und Kulturangeboten aufmerksam zu machen.

Einen Presseartikel zur Unterzeichnung finden Sie in unserem Pressearchiv.

Weitere allg. Informationen zur Charta der Vielfalt finden Sie hier.