Luftbild Fürth (Photo Credits: Hajo Dietz)

Aktuelle Neuigkeiten

Erfolgreiche Kooperation zur Sprachförderung von Neuzugewanderten

Photo Credits: Claudia Wunder, BMPA Stadt Fürth

Bereits seit August 2017 veröffentlicht das Bildungsbüro der Stadt Fürth einen Sprachwegweiser, für den Ana Schönberger verantwortlich zeichnet. Die handliche Publikation bietet eine systematische und strukturierte Übersicht über alle Angebote zur Sprachförderung von Vorschulkindern bis zu Erwachsenen, von BAMF-geförderten Sprach- und Integrationskursen bis hin zu niederschwelligen Einstiegsangeboten.

Zudem werden die oftmals sehr spezifischen Zugangsvoraussetzungen, die Zielgruppen, Kosten und möglichen Abschlüsse kurz und übersichtlich dargestellt. "Seit seinem ersten Erscheinen ist der Sprachwegweiser zu einem enorm wichtigen Instrument für die in der Stadt Fürth angesiedelten Beratungsstellen geworden”, sagte Bürgermeister Markus Braun. 

Weil viele Angebote der Sprachförderung in der Stadt auch für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Landkreis offen sind – zum Beispiel die Berufsintegrationsklassen an den Fürther Berufsschulen –  haben Stadt und Landkreis hier nun eine Zusammenarbeit beschlossen. Angelehnt an die städtische Version hat Manuel Muth für den Landkreis einen eigenen, angepassten Sprachwegweiser erstellt. "Das Projekt ist ein Paradebeispiel für die interkommunale Zusammenarbeit, um die Integration von Neuzugewanderte zu fördern", sagte Landrat Matthias Dießl bei der Vorstellung. 

Den Download des aktuellen Flyers finden Sie hier.