Luftbild Fürth (Photo Credits: Hajo Dietz)

Arbeitskreis Übertritt

Ziel des Arbeitskreis Übertritt ist es, den Austausch zwischen allen Schularten über die Herausforderungen an einem entscheidenden Übergang im Bildungssystem zu fördern, sowie die Entwicklung geeigneter Maßnahmen, diesen Übergang zu gestalten.

Neben dem intensiven Wissenstransfer zwischen den einzelnen Schularten, der vor allem auf die Weitergabe impliziten Fachwissens abzielt, organisiert und institutionalisiert der Arbeitskreis ebenfalls wechselseitige Hospitationen. In diesem Rahmen bekommen Lehrkräfte weiterführender Schulen etwa die Möglichkeit, in den Abgangsklassen der Grundschulen zu hospitieren, Grunschullehrkräfte besuchen im Gegenzug die weiterführenden Schulen. Geplant ist die Ausweitung der Hospitationen auch auf den Bereich der Deutschklassen (ehemals Übergangsklassen), da der Arbeitskreis die Integration neuzugewanderter Schüler/-innen in allen Schularten als Fokusthema hat.

Nächster Termin des Arbeitskreis Übertritt: 11.04.2019

Alle Protokolle des AK Übertritt erhalten Sie auf Anfrage auch über die jeweilige Ansprechpartner/-in des Bildungsbüros.

Kontakt im Bildungsbüro

Kora Maresch-Kern

Stellvertretende Leitung des Bildungsbüros
Kommunales Bildungsmanagement
Kommunale Bildungskoordination für Neuzugewanderte

0911/974-1017
kora.maresch-kern@fuerth.de